zum Inhalt springen

Symposium "Erfolgreicher digitaler Journalismus: Entrepreneurial Journalism"

1 / 3

Die Professur für Medien- und Technologiemanagement der Universität zu Köln

lädt ein zum Symposium

 

Erfolgreicher digitaler Journalismus: Entrepreneurial Journalism

am Mittwoch, den 25. September und Donnerstag, den 26. September 2019 in Köln

 

Die durch die Digitalisierung hervorgerufenen Entwicklungen haben das über lange Zeit etablierte System Journalismus nachhaltig verändert. Aus ökonomischer Sicht haben sich dabei sowohl die Produktionsmöglichkeiten als auch das Konsum- und damit das Nachfrageverhalten verändert. Das großflächige Wegbrechen konventioneller Einnahmequellen wie Werbe- und Absatzerlöse hat die Medienbranche substantiell geschwächt. Diese Entwicklung ist gerade vor dem Hintergrund der Relevanz des Journalismus für die Demokratie besorgniserregend.

Durch die Verringerung von Eintrittsbarrieren sowie die Entbündelung journalistischer Angebote entstanden jedoch gleichzeitig auch neue Potentiale, gerade für Journalismus jenseits etablierter Institutionen. Trotz dieser neuen Möglichkeiten leisten neue kleinere Organisationseinheiten zwar qualitativ hochwertigen Journalismus, sind wirtschaftlich aber häufig wenig erfolgreich.

Es stellt sich somit die Frage, welche die Bedingungen und Faktoren sind, die den journalistischen und wirtschaftlichen Erfolg journalistischer Gründer beeinflussen.

Im Rahmen des von der Volkswagenstiftung geförderten Forschungsprojekts zu Erfolgsfaktoren und -bedingungen von Entrepreneurial Journalism und anknüpfend an das im November 2018 stattgefundene Symposium „Erfolgreicher digitaler Journalismus“ richtet die Professur im September dieses Jahres ein Symposium zu erfolgreichem Entrepreneurial Journalism aus.

Das Symposium findet unmittelbar vor der ebenfalls in Köln stattfindenden Fachgruppentagung Medienökonomie der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK) statt. Am Nachmittag des 26. September findet zudem ein Doktoranden-Workshop des Nachwuchsnetzwerks „MedienökonomieJR“ an der Universität zu Köln statt.

 

Rahmendaten:

Ort: Seminargebäude der Universität zu Köln (Albertus-Magnus-Platz)

Datum: von Mittwoch, 25. September, 12.00 Uhr bis Donnerstag, 26. September 2019, 14 Uhr

Kosten: Die Teilnahme ist kostenlos (inkl. Kaffeepausen und 2x Mittagessen)

Anmeldung: per E-Mail an mheine2@uni-koeln.de

Weitere Informationen: http://www.mediatech.uni-koeln.de/de/transferevents/

 

Programm (folgt)

 

Zugesagt als Speaker haben unter anderem bereits:

  • Jeremy Caplan, Director of Education des Tow-Knight Center for Entrepreneurial Journalism an der City University of New York
  • Pit Gottschalk, Sportjournalist/Consultant/Coach
  • Simone Jost-Westendorf, Vor Ort NRW
  • Lydia Schaarschmidt, FUNKE Mediengruppe
  • Nico Wilfer, Deputy Chief Digital Officer Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH